Gesünder Wohnen

Wohlfühlräume

Ihre Gesundheit hängt auch ab von Ihrer inneren Ausgeglichenheit und der Umgebung, in der Sie den größten Teil Ihres Tages verbringen: Die Qualität der Räume in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus.

Schadstoffe & Gerüche

PHOTOKATALYTISCHE FARBEN

LICHT EIN – DIE LUFT IST REIN

Gerüche wie Zigarettenrauch oder Küchendunst sorgen manchmal dafür, dass es einem zuhause regelrecht stinkt. Auch Lösemittel und Weichmacher, die unter anderem aus Teppichen, Fußböden oder Möbeln austreten können, lassen einen nicht gerade frei aufatmen. Nun kann man natürlich zur chemischen Keule – sprich: zum Raumspray – greifen. Viel besser ist der Einsatz photokatalytischer Farben. Diese reinigen unter Lichteinfluss aktiv die Raumluft. Trifft ein Lichtstrahl auf die Farboberfläche, aktiviert er einen Katalysator, der sämtliche organischen Geruchs- und Schadstoffe neutralisiert.

SCHADSTOFFE UND GERÜCHE – UNSERE LÖSUNG: AKTIVE FRISCHLUFTFARBE

Die Frischluftfarbe ist hoch absorptionsfähig. Das heißt: Schadstoffe und Gasmoleküle, die in der Raumluft schweben, bleiben an den mit der Farbe beschichteten Oberflächen von Wand und Decke haften. Sobald Sonnenstrahlen oder Licht aus einer künstlichen Quelle auf die Oberflächen treffen, wird der Katalysator in der Farbe aktiv. Schadstoffe und Gerüche werden in ihre kleinsten Bestandteile zerlegt und verflüchtigen sich. Das Ergebnis ist reine, saubere Luft. Dabei gilt: Je höher die Lichtintensität und die beschichtete Oberfläche, desto besser die Wirkung.

  • Effektiver Abbau von Gerüchen und Schadstoffen aus der Raumluft
  • Innenbeleuchtung genügt: kein UV- bzw.  Sonnenlicht nötig
  • Ideale Alternative zu Raumdüften
  • TÜV-geprüft und fremdüberwacht.

 

Ihr Stuckateurmeister und Maler Steffen Hofele aus Süssen

Wir haben 

da noch was

Raumklima

KALK FÜR OPTIMALES RAUMKLIMA – SCHAFFEN SIE SICH IHRE EIGENE WOHLFÜHLOASE

 

Mit den durch und durch ökologischen Materialien wie zum Beispiel Kalk lässt sich das Raumklima in Neu- wie in Altbauten in Süssen, Donzdorf, Geislingen oder Göppingen durch einfach durchführbare Maßnahmen positiv beeinflussen.
In Wohnräumen entsteht verbrauchte Luft z. B. durch Kochen, Ausdünsten von Einrichtungsgegenständen, Schwitzen und das Ausatmen von Kohlendioxid. Hinzu kommt die hohe Luftfeuchtigkeit in Bad, Küche und in Räumen, in denen sich mehrere Personen aufhalten. Diese verbrauchte Luft führt zu Unbehagen, Ermüdung und Konzentrationsschwächen.

Kalk wirkt wie ein natürlicher Raumfilter. Durch die diffusionsoffenen Poren werden Schadstoffe aus der Luft aufgenommen und neutralisiert. Überschüssige Luftfeuchtigkeit wird aufgesaugt (Sorptionsverhalten) und nach und nach wieder in den Raum abgegeben, und zwar genau dann, wenn die Raumluft sehr trocken ist. Somit regulieren Kalkputze ganz natürlich das Raumklima und verbessern ihre Wohnqualität.

 

Wir als Stuckateur und Maler in der Region Süssen, Göppingen, Geislingen oder Donzdorf helfen Ihnen bei der Realisierung individueller Ansprüche für ein besseres Raumklima.

Ihr Stuckateurmeister und Maler Steffen Hofele aus Süssen

Akustik & Lärm

SCHALL REDUZIEREN UND KLANG VERBESSERN

HÖRT SICH GUT AN

Unsere Umwelt verschafft sich Gehör – nicht immer zu unserem Vorteil. Geräusche können als lästig empfunden  werden und uns sogar gesundheitlich beeinträchtigen. Bei zu starker Lärmbelastung nehmen Sie Ihren Wohnbereich nicht mehr als behagliche Rückzugsmöglichkeit wahr. Ihr Erholungsprozess wird gestört, es kann zu einer schlechten Verständigung, schneller Ermüdung, Konzentrationsschwierigkeiten oder Kopfschmerzen kommen. Stimmenchaos im Innenbereich oder Geräusche von Geräten und Maschinen lassen sich dämpfen.

GEGEN STÖRENDEN LÄRM EMPFEHLEN WIR: FUNKTIONSGERECHTE AKUSTIKSYSTEME

In diesen Systemen wird die auftreffende Schallenergie z. B. in Wärme umgewandelt und dadurch sozusagen „geschluckt“. Auf diese Weise entsteht ein ausgewogenes Klangbild.

 

GEWUSST WIE

Die Raumakustik lässt sich mit schallabsorbierenden Materialien oder  Einrichtungsgegenständen wie Teppichen, Vorhängen, Polstermöbeln oder mit Akustiksystemen positiv beeinflussen.

 

Wenn auch Sie Probleme mit Lärm und Akustik haben, sind wir ihr Ansprechpartner um Ihnen und Ihre Ohren mehr Erholung zu gönnen.

Ihr Stuckateurmeister und Maler Steffen Hofele aus Süssen

Farben & Oberflächen

GESUNDE FARBEN UND OBERFLÄCHEN FÜR IHR WOHLBEFINDEN

 

Farben und Oberflächen prägen unsere Befindlichkeit: Rund 80% unserer Sinneseindrücke nehmen wir visuell wahr und empfinden sie als positiv oder negativ, kalt oder warm, angenehm oder abweisend. So bestimmen Farbton und Haptik Ihrer Wohnumgebung Ihr Wohlbefinden mit.

Eine ganz besondere Möglichkeit zur nuancierten Individualisierung bietet der Einsatz von Innenputzen. Kombiniert mit einer ausgefeilten Beleuchtung wirken sie edel, machen kalte Wände lebendig und bringen Atmosphäre in einem Raum. Die Vielzahl an Innenputze wie Gips-, Kalk-, Lehmputze und Kunstharz lassen sich auch kombinieren. Farbe bringt die unterschiedlichsten Charakteristika zur Geltung. Jede Farbe übt ganz spezifische Reize auf uns aus. Je nach Erfahrungen und Charakter ordnen wir sie unterschiedlichen Befindlichkeiten zu. Farben sind entscheidende Parameter der Raumempfindung. Zum Beispiel beeinflussen sie die Raumproportionen: Helle Farben assoziieren Weite, dunkle wirken schwer und beengend.

Einen guten Überblick über diese Vielfalt geben wir Ihnen als qualifizierter Stuckateur in der Region Süssen, Göppingen, Geislingen und Donzdorf. Lassen Sie sich beraten.

Unser Tipp: Fürs Treppenhaus gibt es Putze, die sowohl optisch attraktiv als auch äußerst strapazierfähig sind.

Mit den richtigen Farben lassen sich viele Probleme lösen. Wir sind Ihr Problemlöser mit unserer Erfahrung und unserem handwerklichen Know-how für Ihr zuhause in der Region Süssen, Göppingen, Geislingen und Donzdorf.

Ihr Stuckateurmeister und Maler Steffen Hofele aus Süssen

Schimmel

VORSICHT, SCHIMMEL – SCHIMMELPILZ IST ÜBERALL

 

Schimmelpilzsporen sind überall und kommen überall hin. Stetige Feuchtigkeit an Innenwänden ist der Hauptauslöser für Schimmelpilzbefall in Wohnräumen. Das Wachstum von Schimmelpilzen ist nur möglich, wenn eine bestimmte Mindestfeuchte der Raumluft vorliegt, die dann auf kühlen Wandflächen auskondensiert. Erhöhte Raumluftfeuchte in Küche und Bad, im Schlafzimmer, beim Wäschetrocknen oder auch durch Pflanzen begünstigen das Wachstum von Schimmelpilzen.

SCHIMMEL – ANGRIFF AUF IHRE GESUNDHEIT

Schimmelbelastete Räume bergen erhebliche Gesundheitsrisiken. Die Sporen der Schimmelpilze binden sich an Staubteilchen und gelangen durch die Luft über die Atemwege in den menschlichen Organismus. Längerer Schimmelpilzkontakt kann Krankheitsbilder wie Allergien, Ekzeme, Haut- und Schleimhautreizungen, Augenentzündungen, chronische Erkrankungen der Atemwege, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schädigung von Organen und Nervensystem hervorrufen oder verstärken. Besonders Kinder, ältere Menschen und Personen mit Vorbelastungen sind gefährdet.

PRODUKTE AUF SILIKATBASIS

Eines mögen Schimmelpilze jedoch gar nicht: einen hohen pH-Wert. Produkte auf Silikatbasis haben einen solchen und bieten deshalb einen natürlichen Schutz vor Schimmelbefall. Darüber hinaus können mit Silikatprodukten gestrichene Wände Luftfeuchtigkeit nicht nur aufnehmen, sondern auch wieder abgeben. Die Wandoberfläche bleibt so immer schön trocken, was Schimmelbildung zusätzlich erschwert.

KALZIUMSILIKAT – MINERALISCH, NATÜRLICH, FEUCHTIGKEITSREGULIEREND

Die mineralischen Bestandteile Sand und Kalk (Siliziumdioxid und Kalziumoxid) sind die natürlichen Rohstoffe für die Herstellung unserer Platten. Die Kapillaraktivität des Materials Kalziumsilikat verhilft dem Schimmelsaniersystem zu einer immensen Saugfähigkeit, einem enormen Speichervermögen (bis 90% des Plattenvolumens) und einer gesteuerten Feuchtigkeitsabgabe.

 

Benötigen Sie effektiven Schutz vor Schimmel? Eine unkomplizierte E-Mail oder ein Anruf genügt.

Ihr Stuckateurmeister und Maler Steffen Hofele aus Süssen